© 2010 - Jürgen Stahl
StartseiteGottesdienste

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten

Nachdem erste Lockerungen des Kontaktverbotes beschlossen wurden, finden wieder Gottesdienste unter Auflagen (siehe Kasten) in unserer Mauritiuskirche statt.

Zunächst werden wir bei den Gottesdiensten ab Sonntag, 17. Mai 2020 zweigleisig fahren:

  • So können Sie wieder in die Mauritiuskirche kommen und mit persönlicher Begegnung Gottesdienst feiern.
  • Sollte Ihnen das (noch) nicht möglich sein, dann können Sie weiterhin den Gottesdienst per Live-Stream homad morgens um 10:30 und den JuGo um 18:00 Uhr verfolgen.

- gemeinsam mit Lob, Preis und Dank Gott ehren –

 

Zunächst werden wir bei den Gottesdiensten ab Sonntag, 17. Mai 2020 zweigleisig fahren:

  • So können Sie wieder in die Mauritiuskirche kommen und mit persönlicher Begegnung Gottesdienst feiern.
  • Sollte Ihnen das (noch) nicht möglich sein, dann können Sie weiterhin den Gottesdienst per Live-Stream homad morgens um 10:30 und den JuGo um 18:00 Uhr verfolgen.

 

Um 9.45 Uhr erklingt weiterhin ein Choral vom Kirchturm.

 

Wichtige Hinweise zur Wiederaufnahme der Präsenzgottesdienste ab 17. Mai 2020

 

===========================================================

 

Liebe Gemeindeglieder, ab Sonntag, 17. Mai 2020 wollen wir wieder Präsenz-Gottesdienste miteinander in der Mauritiuskirche feiern.

 

Konkret bedeutet das: Wir können in der Mauritiuskirche wieder zum Gottesdienst zusammenkommen – allerdings zunächst nur mit einer begrenzten Personenzahl. Die Gottesdienste beginnen die nächste Zeit jeweils um 10.30 Uhr und werden in verkürzter Form stattfinden.

 

 

Wenn Sie zu den Gottesdiensten kommen, beachten Sie bitte:

  • Bitte kommen Sie rechtzeitig zur Kirche und nur, wenn Sie kein Fieber und keine Symptome bei sich wahrnehmen.
  • Halten Sie bitte unbedingt einen Mindestabstand von 2 Metern zu anderen Personen ein und respektieren Sie die Markierungen auf dem Boden vor und in der Kirche.
  • Um Verständnis bitten wir, dass unsere Ordner die Namen der Gottesdienstbesucher für eine etwaige Nachverfolgbarkeit von Infektionsketten notieren müssen und Sie dann zu Ihrem Sitzplatz geleiten.
  • Bitte tragen Sie einen Mundschutz, folgen Sie den Instruktionen unserer Ordner und desinfizieren Sie sich die Hände an dem in der Kirche bereitgestellten Desinfektionsmittelspender.
  • Gemeindegesang ist noch untersagt.
  • Die Empore ist komplett für Besucher gesperrt.
  • Tragen Sie bitte Ihren persönlichen Kleidungsbedürfnissen Rechnung, da wir wegen der Belüftung des Kirchenraumes zur Offenhaltung der Kirchentüren verpflichtet sind.
  • Um Verständnis und Beachtung bitten wir, dass aus hygienischen Gründen die WCs in der Mauritiuskirche nicht zugänglich sein werden.
     

Kirchengemeinderat und Pfarrer bitten Sie nun sehr herzlich, sich von diesen Vorsichtsmaßnahmen nicht abschrecken zu lassen! So laden wir Sie sehr herzlich zum Gottesdienst am kommenden Sonntag ein und freuen uns, einander wieder persönlich begegnen zu können!

 

After-Gottesdienst-Cafe

Liebe Gemeindeglieder,

 

der Kaffee nach dem Gottesdienst am Sonntag Morgen ist seit über zwei Jahrzehnten lang eine gute Tradition, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Nun, in Zeiten von Corona fehlt oftmals der Kontakt untereinander.

 


Wir wollen ab dem kommenden Sonntag nach dem Livestreaming-Gottesdienst das den Ständerling in einem virtuellen Raum als Videotreffen anbieten. Der Beginn ist nach dem Gottesdienst gegen 11:15 Uhr. Der Kaffee wird leider nicht gereicht, den darf sich jeder selbst machen.

 

Hier ist der Link zum After-Gottesdienst-Cafe:

https://join.skype.com/fO6QkXwgV0BZ

 


Nach dem starten des Links muss man dann den Anweisungen folgen und sich
als Gast einwählen.

 

Bis Sonntag zum Gottesdienst und anschließendem Kaffee im virtuellen Foyer

 


Der Kirchengemeinderat

 

 

 

Voraussetzung ist ein PC / Laptop / Smartphone oder TabletPC mit Internetanschluss und installiertem / eingerichtetem Skype; hier der Link für den Download: https://www.skype.com/de/get-skype/ 


Eine Mikrofon muss vorhanden Sein; eine Kamera ist nicht zwingend notwendig.