© 2010 - Jürgen Stahl
StartseiteReformationsjubiläumLeseaktion zur Reformation 2017

Leseaktion zur Reformation 2017

Reformation, Reformation, überall klingt dieser Begriff. Aber worum geht es dabei eigentlich?

Wir geben Ihnen Gelegenheit in die Beantwortung dieser Frage einzusteigen, indem Sie wahlweise ein Buch lesen über das Gedankengut der Reformation oder eine Schrift Martin Luthers lesen. Schließen Sie sich uns an.

 

In der Passionszeit (vom 1.3. – 10.4.2017) stehen zur Auswahl „Expedition zur Freiheit: in 40 Tagen durch die Reformation“ von Klaus Douglass oder der Schrift Martin Luthers „Von der Freiheit eines Christenmenschen“.

 

Beide Bücher kurz skizziert:

Douglass: Expedition zur Freiheit; 6 Haupt-Worte der Reformation werden jeweils eine Woche lang erläutert: Gnade, Christus, Glaube, Schrift, Kirche, Freiheit. Täglich 4-6 Seiten nach Leseplan; 19,80 Euro

 

In dieser Schrift erläutert Luther in 30 Abschnitten seine Hauptthese: „Ein Christenmensch ist ein freier Herr über alle Dinge und niemand untertan. Ein Christenmensch ist ein dienstbarer Knecht aller Dinge und jedermann untertan.“ Täglich einen Abschnitt nach Leseplan; 1,60 Euro.

 

Außerdem bieten wir an, dass wir uns wöchentlich einmal in unterschiedlichen Gruppen treffen zum Austausch über das, was wir gelesen haben.

 

Bitte melden Sie sich bei Pfarrerin Kern an: Tel 960442. Die Bücher erhalten Sie ebenfalls im Pfarramt.

Infos und Kontakt:

 

Pfarrerin Kern an:

Fon: 07135 - 960442

eMail: versenden ...