© 2010 - Jürgen Stahl
StartseiteVeranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Kirchenbezirk Brackenheim und Gemeinden

Kinder & FamilieSeniorenKultur & MusikVorträge

Sonntag, 02.07.2017 bis Montag, 24.07.2017

Luther-Ausstellung

  • Evangelische Kirchengemeinde Schwaigern, Evangelische Stadtkirche Schwaigern

„Ertragen können wir sie nicht“
– eine Ausstellung zu den dunklen Seiten der Reformation
Martin Luther hatte getreu in den Anfangsjahren der Reformation ein positives Verhältnis zu den Juden gesucht, die im christlichen Europa nur geduldet waren und oft verfolgt wurden. In einer Schrift erinnerte er, getreu seinem Motto: „zurück zur Bibel“ seine Mitmenschen daran, dass „Jesus Christus ein geborener Jude war.“ Und forderte einen achtungsvolleren Umgang mit den Juden als Mitbürgern.
Er hatte sich durch diese neue Einstellung umgekehrt ein Entgegenkommen von Juden und ihre Bereitschaft, sich taufen zu lassen, erwartet. Nachdem dies aber nicht geschehen war, veränderte er seine Haltung zu den Juden um 180° und schmähte sie in mehreren Schriften auf das übelste. Diese Haltung des späten Luthers wurde zwar nicht von den lutherischen Kirchen einfach übernommen, machte Luther aber durch die Jahrhunderte zum Kronzeugen des Anti-Judaismus bis hin zum Antisemitismus des 3. Reiches.  

In einer Ausstellung in der Stadtkirche wird bis zum 24. Juli an diese zwiespältige Haltung Luthers erinnert – und die Frage nach unseren eigenen Einstellungen zu Fremden gestellt.    
   
Eröffnung ist am Sonntag, 02. Juli um 12.00 Uhr.

Die Ausstellung ist zu den üblichen Öffnungszeiten der Stadtkirche (täglich, außer donnerstags, von 10 bis 18 Uhr) zu besichtigen.      